Eigenbetrieb Schwalm-Eder > Wildpark > Gruppenangebote > Kinder und Jugendliche

Gruppenangebote

Angebote für Schulklassen, Kindergärten und andere Kinder- und Jugendgruppen

Natur hautnah erleben – ideal, um mit Klassen, Kinder- und Jugendgruppen einen Ausflug zu planen, den keiner so schnell vergisst!

Die wichtigsten Angebote im Überblick:

Führung mit Fütterung

Dauer ca. 2 Std.

Inhalte: geführter Rundgang mit einem pädagogisch und fachlich kompetenten Mitarbeiter, der die wichtigsten Tiere des Parks aufsucht, dort z.T. füttert oder Futter zum Ausgeben bereit hält und in jedem Fall spannende Informationen über unsere Tiere weitergibt.

Altersempfehlung: frühes Kindergartenalter – Senioren (1 -99 J)

Kosten: 6,50 inkl. Eintritt (bei Gruppen ab 15 Kindern. Erwachsenenpreise auf Anfrage)

 

Spurensuche im Wildpark

Dauer: ca. 3 Std.

Inhalte: zusätzlich zum allgemeinen Rundgang (ohne Fütterung) werden Fußspuren unserer freilaufenden Tiere mit Gips ausgegossen, sodass jedes Kind am Ende eine eigene Spur mit nach Hause nehmen kann. Auch nach anderen Spuren wie Nagespuren, Nestern oder Fell wird Ausschau gehalten.

Altersempfehlung: Ende Kindergarten - Anfang erweiterte Schule (5-11 J)

Kosten: 10,00 inkl. Eintritt (bei Gruppen ab 15 Kindern. Erwachsenenpreise auf Anfrage)

 

Waldweihnachtsfeier

- Angebot für den Winter -

Dauer: 2 Std.

Wir wollen die Weihnachtszeit mit den Tieren feiern. Wir schmücken unseren Adventsstrauß, basteln Geschenke für die Tiere und stimmen uns mit Liedern und Geschichten auf Weihnachten ein. Beim Rundgang durch den Park bringen wir den Tieren Leckereien mit. Zum Aufwärmen gibt es zum Abschluss Kinderpunsch.

Zur Weihnachtseinstimmung oder als Adventsfeier für Schulklassen geeignet. Inkl. 1 Becher Punsch für jeden Schüler

Altersempfehlung: Ende Kindergarten - Anfang erweiterte Schule

Kosten: 10,00 € pro Schüler

 

Tiere im Winter

- Angebot für den Winter -

Dauer: 2 Std.

Wenn die Tage kurz und kalt sind, heizen die Menschen ihre Häuser. Sie lagern Äpfel und Kartoffeln im Keller undwärmen sich nach der Schneeballschlacht mit heißem Tee. Was aber machen Eichhörnchen, Fuchs und Igel im Winter? Wie und wo überstehen die Tiere Frost, Eis und Schnee? Verschiedene Überwinterungsstrategien von Tieren werden spielerisch erklärt und vertieft. Außerdem steht das besondere Verhalten und Aussehen der Tiere im Park zu dieser Jahreszeit auf dem Programm. Ob die Braunbären tatsächlich schlafen und warum die Wölfe so aufgeregt umherlaufen, wird ebenso erklärt, wie das Verhalten von Waschbär und Luchs zu dieser Zeit.

Inkl. 1 Becher Punsch für jeden Schüler

Altersempfehlung: 2.Klasse - 6.Klasse

Kosten: 9,50 € pro Schüler*

 

Waldmärchen im Winter

- Angebot für den Winter -

Dauer: 2 Std.

Langsam ziehen Nebelschwaden übers Land, alles wirkt düster und ein bisschen unheimlich. Ob alt überliefert oder selbst ausgedacht, Märchen haben im Winter mit der ihm eigenen Stimmung ebenso ihren festen Platz wie der Wald in den zauberhaften und faszinierenden Geschichten.

An diesem märchenhaften Tag werden alte Geschichten erzählt, neue erfunden und einige davon im Wald selbst nachgespielt. Denn schließlich sind knorrige Bäume, ruhig äsendes Wild auf einer Lichtung und das Glitzern der Wintersonne im Eis die besten Motive für Wintermärchen.

Altersempfehlung:  Kindergarten – Ende Grundschule

Kosten: 6,00 € pro Schüler*

 

Waldmärchentour

Dauer 2-3 Std. (meist 2 Std)

Inhalte: Dichte Wälder, einsame Lichtungen, alte, knorrige Bäume – das sind die besten Motive für Märchen. Ob altüberliefert oder selbst ausgedacht, Märchen haben im Wald mit der ihm eigenen Stimmung ihren festen Platz. An diesem märchenhaften Tag werden alte Geschichten erzählt, neue erfunden und einige davon im Wald selbst nachgespielt.

Altersempfehlung: Kindergarten – Ende Grundschule (3-10 J)

Kosten: 7,50 bzw. 9,50 inkl. Eintritt (bei Gruppen ab 15 Kindern. Erwachsenenpreise auf Anfrage)

 

Abenteuertag

Dauer: 3 Std.

Inhalte: Drei abenteuerliche Elemente finden sich in dieser Veranstaltung wieder: Hüttenbauen mit einfachsten Mitteln im nahe gelegenen Wald, Feuer machen mit dem, was wir finden, und Besuch bei den vermeintliche gefährlichen Raubtieren unserer Region im Park selbst. Hier wird neben Naturkundlichem auch die Kooperationsfähigkeit der Gruppe geschult.

Altersempfehlung: 3. Klasse – Weiterführende Schule (9-14 J)

Kosten: 10,00 inkl. Eintritt (bei Gruppen ab 15 Kindern. Erwachsenenpreise auf Anfrage)

 

Nacht im Wildpark

Das spezielle Angebot mit Nachterlebnis und Tieren der Nacht

Dauer: von 18 Uhr abends bis zum nächsten Morgen um 9:30

Alterempfehlung: Ende Kindergarten bis weiterführende Schule

Kosten: 29,50 € inkl. dreier inhaltlicher Blöck, Eintritt und Verpflegung

 

Tiere im Winter

Dauer: 2 Std.

Wenn die Tage kurz und kalt sind, heizen die Menschen ihre Häuser. Sie lagern Äpfel und Kartoffeln im Keller undwärmen sich nach der Schneeballschlacht mit heißem Tee. Was aber machen Eichhörnchen, Fuchs und Igel im Winter? Wie und wo überstehen die Tiere Frost, Eis und Schnee? Verschiedene Überwinterungsstrategien von Tieren werden spielerisch erklärt und vertieft. Außerdem steht das besondere Verhalten und Aussehen der Tiere im Park zu dieser Jahreszeit auf dem Programm. Ob die Braunbären tatsächlich schlafen und warum die Wölfe so aufgeregt umherlaufen, wird ebenso erklärt, wie das Verhalten von Waschbär und Luchs zu dieser Zeit.

Inkl. 1 Becher Punsch für jeden Schüler

Altersempfehlung: 2.Klasse - 6.Klasse

Kosten: 9,50 € pro Schüler*

 

Ihre Anfrage

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Themen aus den Bereichen Natur, Umwelt- und Naturschutz, Ökologie und Naturerfahrung können abgesprochen werden.

Es besteht die Möglichkeit, Projekttage oder –wochen in Zusammenarbeit mit dem Wildpark oder im Wildpark durchzuführen. Inhalte, Organisation und Kosten nach Absprache (Kontakt).

Die Veranstaltungen aus den Veranstaltungskalendern können in der Regel für Gruppen an gesonderten Terminen angeboten werden.

Im Zuge der Entwicklung des hessischen Bildungs- und Entwicklungsplans und des Kerncurrikulums hat das Naturentdeckerteam das Schulangebot unter dem Schlagwort „Mit der Schule rein ins Leben“ erweitert.